Zum Hauptinhalt springen

CeraNovis stellt neues Produkt zum Schutz von Wärmetauschern vor

Hartgelötete Wärmetauscher haben oft das Problem, dass sowohl auf der Öl- als auch auf Wasserseite des Plattenwärmetauschers das eingesetzte Kupfer-Lot mit der Zeit in den Öl bzw. Wasserkreislauf eindringen kann. Dies verursacht große Probleme im Kühlkreislauf des entsprechenden Aggregats und es besteht die technische Notwendigkeit  die Oberfläche des Wärmetauschers mit einer Beschichtung vor der Kupfer-Ausblutung nachhaltig und langfristig zu schützen.

Ceranovis hat nunmehr  für diese Anwendung  eine neue 1K-Beschichtung validiert, die das bisher verwendete  2-Komponenten-System ersetzt. Die Beschichtung schützt  wirksam vor Korrosion und Copper-Leaching, ohne die Effizienz des Wärmetauschers  signifikant zu beeinträchtigen. Das bisher eingesetzte 2K-System wurde aufgrund der guten Ergebnisse und der deutlich einfacheren Handhabung  des neuen Lacks ausgetauscht,

 

Hartgelötete Wärmetauscher haben oft das Problem, dass sowohl auf der Öl- als auch auf Wasserseite des Plattenwärmetauschers das eingesetzte…

Weiterlesen


Im Rahmen des OSIP Programmes  der ESA (Open Channel Early Technology Development Program) hat die CeraNovis GmbH den Zuschlag erhalten, neuartige…

Weiterlesen

Vom 9.-11. Oktober finden Sie uns in Halle 11 am Stand E55/3

Weiterlesen

Schule fertig, und dann?

Weiterlesen

Die CeraNovis GmbH hat nach erfolgreich bestandenem Lebensdauertest die Serienfreigabe für eine keramische Korrosionsschutzschicht für Wärmetauscher…

Weiterlesen

Im Rahmen der GIFA – der weltweit größten Gießereifachmesse – stellte die CeraNovis GmbH mehrere Produktneuheiten vor, die auf äußerst positive…

Weiterlesen

Die Verschmutzung von Oberflächen ist in vielen technisch anspruchsvollen Bereichen ein großes Problem. Insbesondere die Luft- und Raumfahrt sowie die…

Weiterlesen